Ausgerichtet auf die Bauinvestition des Gewerbebetriebes
fertigen wir individuell, maßgenau und garantiert zuverlässig.
Farbliche Ausrichtungen, besondere Formen und spezifische
Fertigungen betrachten wir als persönliche Herausforderung.
Alle Kunden mit unseren hochwertigen Leistungen und
Produkten zufrieden zu stellen, ist unser größtes Anliegen.
 

Zoologischer Garten Halle/Saale, Totenkopfaffenhaus

Auftraggeber:
Zoologischer Garten Halle GmbH
Bauleitung:
Ingenieurbüro für Bauplanung und Ausführung, 06118 Halle 
Ausführung: Schüco System Alu-Glasfassade, Alu-Glaskonstruktion als Lichtelement FW 50+.HI
Auftragswert: 178.000,00 EUR
Leistungszeitraum: I./11 – II./11

Hallescher Einkaufspark (HEP), Eingang Süd/Ost

Auftraggeber: 
Einkaufspark Halle-Bruckdorf, Dr. Herbert Ebertz KG
Bauleitung: Dipl:-Ing. D. Müller GmbH, Halle
Ausführung: Schüco System Fassadenkonstruktion mit farbigen Glaspaneel als Kaltfassade FW 50+HI,
Automatikschiebetür mit Antipanikfunktion
mit integrierter GEZE Automatikschiebetür
Auftragswert: 55.000,00 EUR
Leistungszeitraum: III./07 – III./07

Hallescher Einkaufspark (HEP), Eingang Nord/West, POLO

Auftraggeber:
Einkaufspark Halle-Bruckdorf, Dr. Herbert Ebertz KG
Bauleitung:
Dipl:-Ing. D. Müller GmbH, Halle
Ausführung: Schüco System Alu-Glasfassade FW 50+.HI,

Automatikschiebetür mit Antipanikfunktion
Auftragswert: 111.000,00 EUR
Leistungszeitraum: II./08 – II./08

IHK Halle, Grüner Winkel

Auftraggeber:
IHK Halle-Dessau
Bauleitung: Architekturbüro Sommerlatt, 06844 Dessau
Ausführung: Schüco System Pfosten-Riegel-Fassade FW 50+.HI,

Schüco System Alu-Fensterelemente AWS 75 BS.HI,
Schüco System Alu-Innentürelemente RS 65 N/RS
Schüco System Alu-Brandschutz-Türen T30/RS-1/-2 ADS 80 FR 30
Sonnenschutzanlage mit E-Antrieb
Auftragswert:
426.407,00 EUR, Leistungszeitraum: III./09 – I./10

LIDL-Markt in Standish, Großbritannien

Auftraggeber: HTS Construction Ltd., Beeston, UK
Ausführung: Aluminium-Fenster und -Türen, System Heroal 065,
Automatische Türanlagen v. GEZE, Stahltüren, Vordach
Auftragswert: 136.300,00 EUR
Zeitraum: I/2010 – II./2010